CD Besprechung bei country.de

09.05.2013 11:58

50 Jahre Tom Astor: Weitere Infos zum Festival - hier klicken!

Linda Feller öffnet ihr Frauenherz!

[7. Mai 2013 | 1 Kommentar | Von | Kategorie: Specials]

Linda Feller gehört mit Sicherheit zu den innovativsten Künstlerinnen im Sektor deutschsprachige Countrymusik. Die gebürtige Thüringerin schafft es immer wieder zu überraschen – so geschehen auch beim aktuellen Album Frauenherz, das seit dem 3. Mai überall im Handel erhältlich ist.

Die Songs sprechen mancher Frau direkt aus dem Herzen und spiegeln zudem die Ereignisse mancher Situationen wider, die jede Frau schon einmal in ähnlicher Art und Weise erlebt haben dürfte. Geschichten um verlorene Liebe, Neuanfang wagen und Chancen nutzen. “Frauenherz gebraucht, aber ungebrochen bereit noch einmal wild zu pochen!” Klingt gut, nicht wahr?

Andreas Goldmann, das Produzenten-Tausendsassa, hat Linda wunderbare Lieder direkt auf den Leib geschrieben. Unterstützt wurde “Goldi” von Nathanael Wendt und Heike Fransecky, die ebenfalls großartige Titel komponiert beziehungsweise getextet haben. “Frauenherz” lebt von großen Gefühlen die einem einerseits zum Lachen und andererseits zum Weinen bringen!

“Am Ende stehst du doch”, ist so ein Titel der diese Tiefe beschreibt, die einem widerfährt, wenn man nach einer Trennung in ein tiefes Tal fällt. Wichtig ist “Kopf hoch, Brust raus” und weiter gehts. Nicht zurückschauen, sondern nach vorn. Ähnlich geht es weiter mit “Raus”. Manchmal hilft der Rauswurf, weg mit Altlasten. Neuorientierung, erstmal allein schauen wie es weitergeht. Für den Moment das Singleleben genießen.

Ein wahres Kleinod, ein Highlight folgt mit “Im Himmel fehlt heut’ ein Engel”. Eine Ballade die man von Beginn an liebt. Der Tod eines geliebten Menschen ist schwer zu verarbeiten. Doch im Herzen trägt man ihn fest bei sich. Großartiger Song, der zu Tränen rührt.

Mit “Ich mags süß”, “Plastetüte” sowie “Ich sing ein Lied” und “T-Shirt” sind beste Mid- bzw. Up-Tempo-Songs die durchweg gute Laune verbreiten. “Mein Herz”, eine Ballade mit leicht irischem Einschlag und “Der dich liebt” erzählen von wichtigen Dingen wie Zweisamkeit, Vertrauen, Geborgenheit und Harmonie. Die wichtigen Bestandteile einer funktionierenden Partnerschaft.

Weitere Highlights folgen mit “1941″ und “Schluß”. Erinnerungen können weh tun, aber auch hilfreich sein das Leben zu meistern. Loslassen können, ein letzter Kuss und tanz das Lied mit mir bis zum Schluß. Schenk mir diesen letzten Tanz – die Zweisamkeit genießen … besser hätte dieses großartige Album nicht enden können!

Linda Feller hat mit “Frauenherz” das beste Album ihrer Karriere abgeliefert. Moderne deutschsprachige Countrymusik die keine Wünsche offen lässt. Tipp – unbedingt reinhören, es lohnt sich!

Zurück