Frauenherz - Linda Feller - 03.05.2013

  1. Frauenherz
     
  2. Am Ende Stehst Du Doch
     
  3. Raus
     
  4. Im Himmel Fehlt Heut Ein Engel
     
  5. Ich Mags Süss
     
  6. Plastetüte
     
  7. Ich Sing Ein Lied
     
  8. T-Shirt
     
  9. Mein Herz
     
  10. Der Dich Liebt
     
  11. 1941
     
  12. Schluss

Nur wer loslässt, kann neu anfangen. Narben bleiben, aber das Leben bietet immer wieder Chancen. Es sind solche Liebes- und Lebensgeschichten, die Linda Feller auf ihrem neuen Album präsentiert. Mal wecken sie Erinnerungen, mal erzählen sie von den kleinen Schwächen, mal zaubern sie ein Lächeln ins Gesicht. Auch wenn die ersten „Gebrauchsspuren“ schon erkennbar sind, Spaß am Leben und an der Liebe lassen jeden Tag zu einem Besonderen werden.

„Frauenherz gebraucht, aber ungebrochen“ macht nachdenklich, macht aber auch Spaß und Mut und ist vielleicht deshalb Linda Fellers persönlichstes Album. Die kleine Sängerin mit der großen Energie und der eindrucksvollen Stimme präsentiert sich wieder einmal von einer ganz neuen Seite. Frech, sexy, gefühlvoll, musikalisch offen, traditionell und experimentierfreudig, wiedererkennbar und überraschend.

Tanzbarer Pop und gefühlvolle Ballade, Steel Guitar und Irish Whistle, Klavier und schnelle Drums, kurz gesagt: Musik für Erwachsene.


Produziert und arrangiert wurde das neue Album „Frauenherz“ von

  • Andreas „Goldi“ Goldmann.
  • Nathanael Wendt – Gitarren
  • Christian Schimanski – Dobro, Steel
  • Stephan Salewski – Drums
  • Andreas Goldmann – Keyboards und Programming, Irish Whistle, Bass
  • Chor – Uta Hoffmann, Andreas Goldmann